„Time Machine“ Band eröffnet die diesjährige Konzertreihe in der „Luschd“

Im Rahmen der diesjährigen Sommerkonzerte in der „Luschd“, im ältesten Biergarten St. Ing-bert, wird das inzwischen bekannt und beliebte St. Ingberter Bandprojekt „Time Machine“ die Konzertsaison am Donnerstag, 05.06.2014 um 19.00 Uhr eröffnen. Die Gruppe, besteht aus 9 Herren und 2 Damen. Diese lassen musikalisch, die gute alte Zeit aus 6 Jahrzehnten (40er bis 90er Jahre) Revue passieren und die größten Hits, Oldies, Evergreens wieder aufleben.

(Foto: Walter Wagner)
(Foto: Walter Wagner)

Zu dem Ensemble gehören 8 Musiker, 2 Sängerinnen und ein Sänger. Im Jahre 2011 gab die Band ihr erstes Konzertdebüt in der „Luschd“. Das musikalische Konzept ging sofort auf und der Erfolg hat sich mittlerweile weit über die Grenzen des Saarlandes eingestellt. Noch immer wird fleißig und regelmäßig in St. Ingbert im Innovationspark der ehemaligen Brauerei Becker inten-siv geprobt.
Die Idee dieses Projektes hatte der bekannte St. Ingberter Trompeter und frühere Bandleader der „Golden Eight“ Walter Wagner. Jahrzehntelange zum Teil professionelle Erfahrungen brin-gen diese Routiniers mit. Alle Musiker haben diese Zeit noch persönlich durchlebt und sind na-türlich hoch motiviert, die unvergesslichen Hits, Oldies, Evergreens aus dieser Zeit wieder au-thentisch aufleben zu lassen.
Viele der Mitwirkenden stammen aus namhaften Bands, Gruppen und Orchester aus dem Groß-raum St. Ingbert mit dabei sind, wie u.a. die legendäre „Goldene Acht“ später auch „Golden Eight“ genannt, die Band „Happy House“, „Once Again“, „Dobs Lady Killers“, „Herman`s Big-Band“, „Chorwurm“ u.s.w.. Diese Musiker haben sich zu einem Musikensemble vereint, das un-ter dem Namen „TIME MACHINE“ nichts anderes als auf Deutsch „Zeitmaschine“ heißt.
Stars, Bands und Orchester wie z.B. Glenn Miller, Count Basie, James Last, Bert Kaempfert, Elvis Presley, Frank Sinatra, Beatles, Shirley Bassey, Whitney Housten, Tina Turner, Gloria Gaynor, Zara Leander, Hildegard Knef, ABBA, Bluesbrothers und viele andere . .. waren die absoluten „Klassiker“ der damaligen Zeit und sind es bis heute geblieben. Von unseren soge-nannten Frontsängern, Axel, Daniela und Astrid wird einiges abverlangt um o.g. Interpreten ge-recht zu werden. Sie tun dies mit Bravour und mit hervorragender Unterstützung der Musiker.
Handgemachte Lifemusik ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Lassen Sie sich verführen und träumen Sie von einer Zeit, die viele schöne Erinnerungen in Ihnen wach ruft und den Alltag von Hektik und Stress für ein paar Stunden vergessen lassen.
Falls jemand den Konzerttermin in der „Luschd“ verpassen sollte, gibt es immer noch die Mög-lichkeit die Band am 04.07.2014 – Ingobertusfest, Freitag, 22.30 Uhr bis 01.00 Uhr (Bühne En-gelbertkirche) zu hören.