TV 66 Rohrbach am Gören- und Lausbubentag

456

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns, dem TV 66 Rohrbach. Am Samstag (14.09.2019) haben wir, bei strahlendem Wetter, beim alljährlichen Gören- und Lausbubentag in St.Ingbert teilgenommen. Vielen der teilnehmenden Kindern hat unser Turnparcour so gut gefallen, dass dieser nicht nur einmal genutzt wurde. Auch die Saarbrücker Zeitung hat hierüber berichtet und unseren „sportlichen Parcour“ gleich auf das Titelbild des St. Ingberter Teils gesetzt, worüber wir uns natürlich riesig gefreut haben. Auch über jede positive Resonanz der Eltern haben wir uns ebenfalls gefreut.
Unser Fazit: Nächstes Jahr darf die Turnabteilung des TV 66 Rohrbach und unser Turnparcour beim Gören- und Lausbubentag nicht fehlen.Foto: Micciche

Kaum war der Gören- und Lausbubentag vorbei, stand der nächste ereignisreiche Tag vor der Tür.

Foto: MiccicheAm Sonntag, den 15.09.2019, haben wir beim Gaumannschaftsfinale in St.Ingbert teilgenommen. Zu diesem Wettkampf haben wir 4 Mannschaften mit insgesamt 16 Turnerinnen gemeldet. Die Mädchen konnten sich bei diesem Wettkampf zwei 4. Plätze, einen 6. Platz und einen 2. Platz erturnen. Die Turnerinnen Lara-Sophie Thewes, Teresa Buljan, Juli Ferrang und Marie Wendel haben sich mit dem Gewinn der Silber-Medaille auch die Qualifikation für das Landesfinale gesichert. Jetzt heißt es noch härter trainieren, um die Leistungen beim Landesfinale im November abzurufen. Wir drücken allen Turnerinnen für die noch bevorstehenden Wettkämpfe weiterhin die Daumen.