Veranstaltungen - 19 Okt 18

Datum/Zeit Veranstaltung
19.10.2018 - 21.10.2018
Ganztägig

Nachkirmes in St. Ingbert

Auf dem Marktplatz


Ort: St. Ingbert

19.10.2018
19:30

Aufführung zum Jubiläum 60 Jahre "kleine bühne": "Die Perser"

Aus Anlass ihres 60-jährigen Bestehens führt die “kleine bühne” der Biosphären-VHS St. Ingbert die Tragödie “Die Perser” des altgriechischen Dichters Aischylos (525 – 456 v. Chr.) auf. Es handelt sich um das älteste überlieferte Theaterstück der europäischen Literatur. “Die Perser” thematisiert ein historisches Ereignis, die vernichtende Niederlage des persischen Großreiches in der Seeschlacht von Salamis 480 v. Chr.. Premiere ist am Freitag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im Kulturhaus, Annastraße 30.

Weitere Aufführungen sind am Samstag, 20. Oktober, Freitag, 26., und am Samstag, 27.Oktober, jeweils um 19.30 Uhr.

Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de


Ort: St. Ingbert: Kulturhaus

19.10.2018
20:00 - 23:00

Stahlzeit - die Spektakulärste Rammstein- Tribute Show - Auf Reise Tour 2018

Industriekathedrale – Alte Schmelz, St. Ingbert
Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Die spektakulärste RAMMSTEIN Tribute Show ist zum 4. Mal in Folge live in
St. Ingbert zu erleben, die Erfolgstory wird fortgesetzt! Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.ticket-regional.de oder telefonisch unter 0651-9790777 erhältlich.

RAMMSTEIN hat mit brachialem Sound, rauer Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit einzigartiges Genre geschaffen. Die Shows sind explosive Inszenierungen und fulminante Gesamtkunstwerke.

Während die künstlerische Dimension RAMMSTEINs für viele ein unerreichbar beeindruckendes Schauspiel bleibt, leben und atmen STAHLZEIT im Takt dieses musikalischen Brachial-Herzschlags. Durch ihre Adern fließt der unstillbare Drang, auf der Bühne neue Dimensionen zu kreieren, die mit den Grenzen des Vorstellbaren kokettieren.

Eingebettet in ein Hitfeuerwerk aus RAMMSTEIN-Songs aller Schaffensphasen, erwacht Abend für Abend eine Liveshow zum Leben, die dem Original in puncto Aufwand in nichts nachsteht, inklusive einer ebenso kompromisslosen wie spektakulären Pyro-Show. Mehrere Trucks und Nightliner rollen mit der gigantischen Produktion von STAHLZEIT durch die Lande.

Über 80 Shows absolviert die Band jährlich, deren Sänger Heli Reißenweber in Sachen Aussehen, Stimme und Performance verblüffende Ähnlichkeit mit Till Lindemann besitzt. Und das europaweit.

Ein Mix aus Bühnenelementen verschiedener RAMMSTEIN – Tourneen rollt mit STAHLZEIT in die Städte: riesige Bühnenventilatoren, bewegliche Lichttraversen und Hebebühnen, dazu ein bombastischer Sound, der sich mit jedem Dezibel nach dem Ausmaß der charakterstarken RAMMSTEIN Gigantomanie anfühlt.

Die Songauswahl wird stets aktualisiert. „Wir halten es für unsere Fans und für uns immer spannend und entwickeln das Programm regelmäßig weiter“, so Reißenweber. „All die ganz großen RAMMSTEIN-Hits sind natürlich ein permanenter Bestandteil unserer Show. Und wir haben auch ganz neue Songs und Showelemente im Programm.“

Schweiß, Feuer und diese einzigartige Brachial-Energie fährt den Besuchern während der rund zweieinhalbstündigen Show durch Mark und Bein.

Kein Wunder – STAHLZEIT sind die europaweit meistgebuchte Tribute Show und setzen mit ihr neue Maßstäbe. Nicht nur für RAMMSTEIN-Fans ein gigantisches und einzigartiges Live-Erlebnis.

Präsentiert wird die Veranstaltung von CLASSIC ROCK RADIO, Wochenspiegel & DieWoch, Karlsberg UrPils und PLAN-events.

Veranstalter:
PLAN-events GmbH, Saarbrücker Str. 38k, 66386 St. Ingbert, Tel. 06894-5906720
info@plan-events.de, www.plan-events.de

Foto: plan-events

Ort: St. Ingbert: Industriekathedrale