Versuchter Molotov-Cocktail Anschlag vor der Polizeidienststelle

In der Nacht von Sonntag, 28.05.2017 zu Montag, 29.05.2017, gegen 02.15 Uhr zerschellte vor der Polizeidienststelle in St. Ingbert eine Glasflasche auf der Fahrbahn der Kaiserstraße. Bei der Begutachtung der Flaschenreste konnte festgestellt werden, dass im Flaschenhals ein Tuch steckte und die Flasche vermutlich mit einer brennbaren Flüssigkeit gefüllt war (eine Art Molotowcocktail).

Zu einer Entzündung des Flascheninhalts bzw. einer Sachbeschädigung war es nicht gekommen.

Die Polizei St. Ingbert bittet unter Tel. 06894 1090 um Hinweise, die in Zusammenhang mit dem Vorfall stehen.

Foto: Frank Leyendecker
Symbolfoto: Polizei

(Pressemitteilung der Polizei)