Waldtag – Ein Tag im grünen Klassenzimmer

Am Samstag, 20. Juni von 14 bis 16 Uhr, veranstaltet die Biosphären-VHS unter der Leitung von Dr. Helmut Wolf einen „Waldtag – Ein Tag im grünen Klassenzimmer“.

Kinder erkunden und entdecken den Lebensraum Wald. Mit einem echten Förster erleben sie die Vielfalt und Verschiedenartigkeit des Waldes. Es gibt kaum eine bessere Umgebung für Kinder, als den Wald. Während das Schulgebäude in erster Linie für das Lernen abstrakter Dinge steht, fördert der Aufenthalt im Freien die Neugierde der Kinder. An diesem Waldtag

(Foto: Frank Ehrmantraut)
(Foto: Frank Ehrmantraut)

wird nicht unterrichtet, aber trotzdem ganz viel gelernt. Die Kinder entdecken und erforschen den Wald mit seinen vielen Tieren und Pflanzen.

Die Veranstaltung findet rund um den Fröschenpfuhl in Hassel statt.

DieTeilnahmegebühr beträgt 7,50 €.

Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-726 oder vhs@st-ingbert.de