Wunschkonzert des Kreischorverbands St. Ingbert: Wahlergebnisse stehen fest

70

Wie bereits berichtet findet am 27. Oktober 2019 in der Stadthalle St. Ingbert das Wunschkonzert des Kreischorverbands St. Ingbert statt.
Sechs leistungsstarke Chöre des Kreisverbands, der Chor 98 Ommersheim, der Chor der Brauerei Becker, der Frauenchor Pro Musica St.Ingbert, der Frauenchor St. Ingbert, der MGV Frohsinn St.Ingbert und der MGV Josefstal St.Ingbert, hatten im Vorfeld zehn Lieder aus ihrem Repertoire eingereicht, von denen fünf zur Wahl standen. Seit Januar konnten Interessierte bei verschiedenen Veranstaltungen und im Rathaus St.Ingbert ihre Stimme abgeben.
Nach dem Tag des Liedes am 15. Juni wurden die Wahlurnen geschlossen. Das Wahlergebnis steht nun fest. Vor allem die Anzahl der abgegebenen Stimmzettel hat beim KreisChorVerband für Überraschung gesorgt. Mehr als 500 Stimmzettel wurden abgegeben. Mit diesem großen Interesse hatte niemand gerechnet.
Was an Liedern ausgewählt wurde zählt sicher zu den Highlights der Chormusik. Das Konzertprogramm reicht von Beethoven, traditionellem Männergesang und Schlagern aus allen Zeiten über Songs von Peter Maffay und Udo Jürgens bis zu den Beatles und Metallica. Die Besucher dürfen am 27. Oktober, um 17:00, in der Stadthalle St.Ingbert ein hochkarätiges und abwechslungsreiches Programm erwarten.
Karten gibt es für im Vorverkauf für 9,- Euro beim KreisChorVerband St.Ingbert, bei den teilnehmenden Chören, bei der Buchhandlung Friedrich in der Rickerstraße St.Ingbert, bei Schreiwaren Berger in Hassel und an der Info-Theke im Rathaus St.Inbert oder für 12,- Euro an der Abendkasse.
Bericht: Uwe Meisenheimer