Zeugen gesucht: Tierquäler in der Bayernstraße

Am Dienstag, dem 11. Oktober wurde im näheren Umkreis der Bayernstraße in St. Ingbert einer jungen schwarzen Katze ins Auge geschossen. Bereits Ende April 2016 wurde der Katze ins selbe Auge geschossen. Durch Röntgenaufnahmen konnten zwei Projektile eines Luftgewehrs festgestellt werden. Es ist davon auszugehen, dass der bislang unbekannte Täter absichtlich auf Katzen schießt.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion St. Ingbert unter 06894 / 1090 entgegen.