Leitartikel

Festlicher Hochgenuss zu Weihnachten

Das diesjährige Weihnachtskonzert des Collegium Vocale Blieskastel findet am 17. Dezember 2016 um 20 Uhr in der Hildegardskirche St. Ingbert statt. Gemeinsam mit dem hochkarätigen Bläserensemble „Radio – Brass – Saar“ und Prof. Dr. Jörg Abbing an der Orgel führt der Chor das glanzvolle „Gloria“ von John Rutter auf – ein festlicher Hochgenuss zur passenden

[weiterlesen …]

Jazz zu Weihnachten

Early-Bird-Karten für das 31. Internationale Jazzfestival St. Ingbert 2017– Abos zum Sonderpreis als ideales Weihnachtsgeschenk. Ein aus dem englischsprachigen Raum stammendes Sprichwort macht mittlerweile auch bei uns die Runde: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Zu so einem frühen Vogel – einem "early bird" - können Jazzfreunde in unserer Region werden. Denn vom 1. bis…

Weiterlesen…

Top Nachrichten

Nie wieder Hass

Aufgrund des tollen Erfolges und der großen Nachfrage, spielt Schams am 28.1.2017 im Pfarrheim St. Josef um 19.00 Uhr erneut das Theaterstück „Nie wieder Hass“!! Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf

Vorstellung des neuen Bildbandes über St. Ingbert in der Stadtbücherei

Am Mittwoch, 14. Dezember, um 19.30 Uhr, wird in der Stadtbücherei St. Ingbert der neue Bildband „St. Ingbert“ aus dem St. Ingberter Röhrig-Verlag vorgestellt. St. Ingbert ist eine reizvolle Stadt im saarländischen Waldland. Zusammen mit seinen Stadtteilen Rohrbach, Hassel, Rentrisch und Oberwürzbach bietet es knapp 37.000 Menschen Raum zum Leben, zur Arbeit und zur Erholung.

[weiterlesen …]

Mobile Schlanganfall-Einheit im St. Ingberter Krankenhaus

Der Schlaganfall ist nach Herz- und Krebserkrankungen die dritthäufigste Todesursache in den Industrienationen. Zudem ist etwa die Hälfte der überlebenden Schlaganfall-Patienten auch ein Jahr nach dem Ereignis auf fremde Hilfe angewiesen. Somit ist der Schlaganfall der häufigste Grund für eine erworbene Behinderung im Erwachsenenalter. Bei den jährlich etwa 240.000 Menschen, die einen Schlaganfall erleiden, lassen

[weiterlesen …]

Mannheimer Fans randalieren am St. Ingberter Bahnhof

Am Freitag, 25.11. gegen 21:55 Uhr wurde die Eingangstür zum Gebäude des Bahnhofes in St. Ingbert beschädigt. Die ca. 1 m x 2 m große Glasfüllung wurde durch Treten und Schlagen beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 1000 EUR geschätzt.Durch Zeugen wurde beobachtet, dass der Täter zu einer Gruppe von 14 Fußballfans des Vereins Waldhof

[weiterlesen …]

Nikolausservice für St. Ingbert und Umgebung

Ab sofort kann der Nikolausservice für den 5. und 6. Dezember für Hausbesuche wieder bestellt werden. Auch Termine außerhalb der beiden Tage werden nach Absprache übernommen. Ein Teil des Erlöses kommt der „ Surgical Mission Saarland“ – Ärzte operieren auf den Philippinen-, bei dem auch St. Ingberter Ärzte involviert sind, zu Gute.

Vorlesetag im Kindergarten

„Hermine und die wundersame Katze“ besuchten im Rahmen des Vorlesetages 2016 den Kindergarten St. Franziskus . Ortsvorsteher Ulli Meyer beteiligte sich wie in den vergangenen Jahren an der deutschlandweiten Aktion zur Förderung des Lesens. Und er hatte sich Unterstützung mitgebracht. Die Tochter Eleonore Meyer steuerte die von ihr verfasste und als Buch herausgegebene Geschichte „Hermine

[weiterlesen …]

Neuer Seniorenbeirat in St. Ingbert

Der neue Seniorenbeirat hat sich konstituiert: Gerhard Weich freut sich als Vorsitzender auf enge Zusammenarbeit mit Oberbürgermeister, Verwaltung und Rat. Der vom Stadtrat im Oktober neu gewählte 12-köpfige Seniorenbeirat hat sich nunmehr in einer Sondersitzung eingerichtet.

Bühnenspaß unterm Weihnachtsbaum

Es gibt wieder das günstige Teilabonnement für die Theatersaison in St. Ingbert. Natürlich kann man zum Fest der Liebe Gutscheine für Duftwässer oder für den Internetversandhandel verschenken. Doch macht man seinen Lieben damit wirklich eine Freude zum bevorstehenden Weihnachtsfest? Viel origineller ist ein Angebot der Stadt St. Ingbert.

Allgemein

Programm der Kinowerkstatt vom 9. – 15. Dezember 2016

„Wir sind die Flut“ (Fr. 9. Dez. 20 Uhr) „Egon Schiele: Tod und Mädchen“ (So. 11. Dez. 20 Uhr; Mo. 12. Dez. 18 Uhr) „Stranger than paradise“ (Sa. 10. Dez. 20 Uhr) „Die Teuflischen“ (So 11. Dez. 11 Uhr) „Karla und Katrine“ (So 11. Dez. 16 Uhr) „Ärger im Paradies“ (Mi. 15. Dez. 16 Uhr)

Abschlußspiel der Blockflötengruppe

Beim Rohrbacher Musikverein fand in diesen Tagen das Abschluss spielen des Blockflötenlehrgangs 2016 statt. Die Ausbildung wurde von insgesamt 4 Schülerinnen/Schülern beendet. Beim „Abschlussspielen“ zeigten die Kinder ihr ganzes Können. Unter Leitung von Christian Eisenla erlernten sie in den vergangenen 2 Jahren das Blockflöten spielen und die dazu gehörige musikalische Grundausbildung.

KSV’68 St.Ingbert gegen RG Saarbrücken

Oberliga sowie Jugendmannschaft – Ringen; 05.12.2016, am vergangenen Kampftag, dem 3.12. empfing der KSV St.Ingbert die Mannschaften des RG Saarbrücken; auf der Matte standen an: die Begegnungen der 1.Mannschaften sowie der C-/D-Jugendmannschaft. Dabei konnte die C-/D Jugend – die krankheitsbedingt mit nur 5 statt 10 Ringern auf der Matte antraten, gegen die mit 7 Mann

[weiterlesen …]

Neue Öffnungszeiten der Edelweißhütte

Der Wanderclub Edelweiß gibt bekannt, dass sich die Öffnungszeiten für seine Vereins- und Wanderhütte ab dem 1.1.2017 geändert haben. Mittwochs und samstags ist geöffnet ab 14:00 Uhr, sonntags erst ab 11:00 Uhr statt bisher 10:00 Uhr. Generell schließt die Hütte um 20:00 Uhr. Davon ausgenommen sind natürlich besondere Veranstaltungen und Feste. Im Internet: www.wanderclubedelweiss.de

Jugendleiter für Ferienbetreuung 2017 gesucht

Die Jugendpflege der Stadt St. Ingbert führt im Jahr 2017 in den Oster-, Sommer-, und Herbstferien verschiedene Ferienprogramme für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren durch. Für die Betreuung der Kinder suchen wir Jugendliche oder Erwachsene mit Jugendleiter-Card oder Studenten/-innen aus den Bereichen Lehramt, Pädagogik oder Sozialarbeit. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Teamfähigkeit, Kreativität und

[weiterlesen …]

Öffnungszeiten des Rathauses über Weihnachten und Neujahr

Das Rathaus in St. Ingbert bleibt ab Dienstag, 27. Dezember, bis einschließlich Freitag, 30. Dezember 2016, geschlossen, ebenso Wertstoffhof und Kompostieranlage sowie sämtliche Außenstellen wie Bücherei und Volkshochschule. Ab Montag, 2. Januar 2017, gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten.

Probier 2 bei der Musikschule

Am Mittwoch, 4. Januar 2017, beginnt um 17 Uhr in der Ludwigschule ein Orientierungskurs der Musikschule St. Ingbert für neun- bis zwölfjährige Kinder. Im Kurs „Probier 2“ können zwei verschiedene Holzblasinstrumente, Querflöte und Klarinette, unter der Leitung von Kerstin Nowitzki und Armin Ziegler ausprobiert werden. Anmeldungen und weitere Informationen bei Musikschule St. Ingbert, Tel. 06894/13-520

[weiterlesen …]

Ortsverwaltungsstelle Hassel bleibt geschlossen

Die Ortsverwaltungsstelle Hassel bleibt aus organisatorischen Gründen am Freitag, 2. Dezember, und am Freitag, 9. Dezember, geschlossen.

Fahrzeug beschädigt und weggefahren

Am Montag, den 28.11.2016 in der Zeit zwischen 17:55 Uhr und 18:00 Uhr, wurde auf dem Parkplatz vom Thomas Philipps ein dort vor dem Gebäude geparkter silberner Mitsubishi mit St. Ingberter Kreiskennzeichen von einem unbekannten Fahrzeug an der linken hinteren Fahrzeugseite (hintere Fahrzeugtür und hinterer Radkasten) beschädigt. An dem geschädigten Fahrzeug konnten rote Lackanhaftungen festgestellt

[weiterlesen …]

Beckenbodengymnastik für Anfänger bei der DJK-SG St. Ingbert

Der Kurs geht über zehn Übungseinheiten, jeweils montags um 10.30 – 11.30 Uhr im Clubraum in der Kirchengasse 11-13. Der Kurs startet, sobald genügend Teilnehmer gemeldet sind! Anmeldung in der Geschäftsstelle der DJK Sportgemeinschaft unter Telefon: 06894 / 38 10 26

VHS-Kurs: Progressive Muskelentspannung für Senioren

Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet ab Montag,12. Dezember, jeweils von 15 bis 15.45 Uhr, den Kurs „Progressive Muskelentspannung für Senioren“ im vhs-Zentrum, Kohlenstraße 13, an. Der Kurs unter der Leitung von Michael Janke umfasst zehn Nachmittage. Progressive Muskelentspannung ( PME ), progressive Relaxation ( PP ), oder auch Tiefenmuskelentspannung genannt, bietet eine Möglichkeit, durch willentliches

[weiterlesen …]

VHS aktuell: Vortrag „Argentinien – Von Iguazù nach Patagonien“

Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet am Freitag, 9. Dezember um 19:30 Uhr, unter der Leitung von Martin Ochs einen Vortrag zu dem Thema „Argentinien – Von Iguazù nach Patagonien“ an. Die Veranstaltung findet im Kulturhaus, Annastr. 30, statt. Argentinien, das „europäischste“ Land Südamerikas, erstreckt sich über 5000 Kilometer entlang der Anden von den Subtropen im

[weiterlesen …]