Die Becker Buwe (Foto: Benjamin Noll)

Leitartikel

30 Liter Becker Fass dank der Becker Buwe aus Rohrbach erhältlich

Die Becker Buwe aus Rohrbach, die sich seit 2010 für den Erhalt und die Brauchtumspflege rund ums Becker’s Pils einsetzen sorgten dafür, dass die Karlsberg Brauerei exklusiv Becker’s Pils im 30-Liter-Fass produziert. Am Mittwoch, 18. Februar, 11 Uhr, im Sudhaus der ehemaligen Becker-Brauerei in St. Ingbert übergeben die Becker Buwe der Karlsberg Brauerei offiziell eine

[weiterlesen …]

Fotograf: Wolfgang Philipp

Rathaussturm St. Ingbert 2016

Flüchtlinge übergeben Spende an Deutschen Kinderschutzbund

Von links nach rechts: Petra Rubeck und Ute Strullmeier vom Ortsverband St. Ingbert, Firas abou Kuba, Solomon alemu, Jörg Baumann und Mahmoud amesh.					Foto: Wolfgang PhilippPetra Rubeck und Ute Strullmeier vom Ortsverband St. Ingbert des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) hatten Grund zur Freude: Flüchtlinge wünschten, dass eine Spende von ihnen an den DKSB übergeben werden solle. Jörg Baumann, Firas Abou Kuba, Solomon Alemu und Mahmoud Amesh besuchten die Geschäftsstelle des DKSB und erzählten, wie es zu der Spende kam. Zusammen mit…

Weiterlesen…

Top Nachrichten

School´s out Party (Foto: Stadtmarketing)

Ferienprogramme der Stadt St. Ingbert 2016

Die Stadt St. Ingbert bietet in Kooperation mit dem Kreisjugendamt des Saarpfalz-Kreises in der zweiten Osterferienwoche vom 4. – 8. April und in den beiden letzten Sommerferienwochen vom 16. – 19. August und vom 22. – 26. August drei Ferienprogramme für Schulkinder von 6 bis 13 Jahren an.

St. Ingberter Bündnis für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz

St. Ingberter Bündnis für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz stellt sich vor

Vor etwas über einem Jahr haben sich St. Ingberter zusammengetan und das Bündnis für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz gegründet. Sie möchte mithelfen, der Fremden- und Islamfeindlichkeit den Nährboden zu entziehen. Bewusst wird der IS-Terror benutzt die Bevölkerung zu spalten und Ressentiments gegen Ausländer zu schaffen. Wer Interesse hat mitzumachen kann ein Treffen der Gruppe besuchen. Sie

[weiterlesen …]

v.l.n.r: Albrecht Hauck (zweiter Beigeordneter), Andreas Menges (Wehrführer), 
Jochen Schneider (Löschbezirksführer), Mike Jung, Rochus Hauck, Patric Müller, 
Angelo Lo Sardo, Tim Blank, Günter Schwan, Silvia Hauck. Es fehlen: Tobias 
Ellinghaus und Erik Luck.

Jahreshauptversammlung beim Löschbezirk Hassel, Feuerwehr St. Ingbert

In der Jahreshauptversammlung des Löschbezirks Hassel am Samstag, 23.01.2016, konnte Löschbezirksführer Jochen Schneider auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken, welches er in seinem Tätigkeitsbericht Revue passieren ließ. Das Jahr 2015 war von den Einsatzzahlen wie schon das Vorjahr deutlich über dem Durchschnitt, so waren 61 Alarmierungen abzuarbeiten, die wie üblich zu einem Großteil aus dem Bereich

[weiterlesen …]

Vorstand von Handel & Gewerbe

Generalversammlung des Vereins Handel & Gewerbe (H&G): Rückblicke und Ausblicke

Ende Januar fand die jährliche Generalversammlung von H&G statt. Viele waren gekommen, um zu hören, welche Ziele 2015 erreicht und welche Vorsätze für 2016 gefasst wurden. Bei der anschließenden Neuwahl des Vorstands wurden alle Mitglieder einstimmig gewählt. Auf den Punkt gebracht, dem St. Ingberter Verein Handel & Gewerbe geht es gut.

(Foto: Alexander Eich)

Internationaler Frauentag: Frauenbeauftragte lädt zum Kinoabend ein – Ausgebucht!

Veranstaltung ist bereits ausgebucht! Die kommunale Frauenbeauftragte der Stadt St. Ingbert lädt Frauen aus St. Ingbert zu einem gemeinsamen Kinoabend ein. Am Dienstag, 8. März ab 19 Uhr, wird im Kino „Neues Regina“ der Film „Das Mädchen Hirut“ von Zeresenay Berhane Mehari gezeigt. Er wurde nach einem spektakulären Fall aus Äthiopien gedreht – und zum

[weiterlesen …]

AWO Fastnacht (Foto: Verein)

Seniorenfastnacht der AWO St. Ingbert in der Stadthalle

Wie in jedem Jahr feierte der AWO Ortsverein St. Ingbert e.V., mit der Unterstützung des Ortsrates St. Ingbert-Mitte, seine traditionsreiche Seniorenfastnacht in der Stadthalle St. Ingbert. Im gut gefüllten Saal bekamen die Gäste wie in jedem Jahr vorab ihre Stärkung, in Form eines Tellers mit Hausmacher Leckereien, der im Eintrittspreis enthalten war.

Unfall

Schwerverletzte Frau in der Poststraße: Zeugen gesucht

Am 25. Januar gegen 10:15 Uhr wurde auf dem Parkplatz in der Poststraße (neben Ingobertusapotheke) eine Frau (91) angefahren. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Verursacher flüchtete: es handelt sich um eine silberfarbene Limousine mit Saarbrücker Kennzeichen. Der Fahrer soll ein Mann gewesen sein. 

Klaus Port (links neben Scheck) nimmt den Scheck von Karl Ackermann (rechts) dankbar entgegen.
Foto: Lukas Strobel

48.500€ für den guten Zweck

Scheckübergabe an Blieskasteler Schutzengelverein beim Neujahrsempfang der Gemeinde St. Pirmin und St. Michael Jedes Jahr staunen die Veranstalter des Solilaufs in St. Ingbert, die Gemeinde St. Pirmin und St. Michael in der Pfarrei Heiliger Ingobertus, sowie ihre Partner, der Malteser Hilfsdienst und die DJK SG St. Ingbert, über die großartige Lauf- und Spendenbereitschaft.

Allgemein

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei St. Ingbert

Am Dienstag, 16. Februar, und am Donnerstag, 18. Februar, jeweils um 15:30 Uhr finden zwei Bilderbuchstunden in der Stadtbücherei St. Ingbert, Kaiserstr. 71, statt. Maria Lang liest die beiden Bilderbücher „Komm in meine Arme!“ von Przwmyslaw Wechterowicz und „Dr. Brumm versteht das nicht“ von Daniel Napp vor und zeigt dazu die Bilder auf der großen

[weiterlesen …]

DJK SG

Alltags-Fitness-Test für Senioren fand großes Interesse

Der Alltags-Fitness-Test des Deutschen Olympischen Sportbundes ist für alle Senioren ab 60 Jahren konzipiert. Die DJK-SG St. Ingbert führte den Test gemeinsam mit dem Seniorenbeirat der Stadt St. Ingbert am 30. Januar in der Ingobertushalle durch. Abschließend lässt sich erfreut sagen, dass die mehr als hundert teilnehmenden Senioren richtig fit waren.

DJK SG

Mit „Body-Workout“ nach den Ferien den Körper in Schwung bringen

Body-Workout ist ein effektives Ganzkörpertraining. Es vereint Konditions- und Krafttraining zu einer abwechslungsreichen, dynamischen Trainingsstunde. Trainiert wird bei der DJK-SG St. Ingbert ab 18. Februar immer donnerstags von 20-21 Uhr in der Albert-Weisgerber-Schule. Bei motivierender Musik werden große Muskelgruppen trainiert. Mit Unterstützung des eigenen Körpergewichtes und unter Einsatz von Kleingeräten wird der Körper in Schwung

[weiterlesen …]

(Foto: awo-igb.de)

Mitgliederversammlung der AWO

Die Arbeiterwohlfahrt Ortsverein St. Ingbert e.V. lädt alle Mitglieder zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes am Donnerstag, 18.02.2016 um 17.30 Uhr in die Altenbegegnungsstätte der Stadthalle St. Ingbert ein.

DJK SG

Nach den Faschingsferien wieder Step-Aerobic für Einsteiger bei der DJK-SG St. Ingbert

Für Alle die gerne die Basics des Step-Aerobic Schritt für Schritt und in angemessenem Tempo erlernen wollen, bietet die DJK Sportgemeinschaft eine Einsteigergruppe an. Ab 20. Februar können hier Teilnehmer ab 18 Jahren samstags von 9.45 – 10.45 Uhr im vereinseigenen Clubraum in der Kirchengasse 11-13 trainieren.

Dr. Oliver Adam (Foto: KKH St. Ingbert)

Kreiskrankenhaus St. Ingbert ist Mitglied im Kompetenznetzwerk für Vorhofflimmern

Fast zwei Millionen Menschen in Deutschland leiden an Vorhofflimmern. Diese häufigste Herzrhythmusstörung ist zwar nicht unmittelbar lebensbedrohlich, kann aber schwere Folgekrankheiten mit sich bringen. „Patienten mit Vorhofflimmern haben ein erhöhtes Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden oder an Herzschwäche zu erkranken. Um solche Folgeschäden zu verhindern, sollte Vorhofflimmern nicht unbehandelt bleiben“, erläutert der Chefarzt der Medizinischen

[weiterlesen …]

kinowerkstatt

Programm Kinowerkstatt St. Ingbert vom 12. – 15. Februar 2016

„Im Schatten der Frauen“ (Freitag, 12. Februar, 19 Uhr; Samstag, 13. Februar, 20 Uhr; Sonntag, 14. Februar, 20 Uhr) „Das brandneue Testament“ (Freitag, 12. Februar, 21 Uhr) „Match me“ (Sonntag, 14. Februar, 18 Uhr; Montag, 15. Februar, 18 U hr) „Verstehen Sie die Beliers“ (Montag, 15. Februar, 20 Uhr)

Pflegearbeiten im Naturschutzgebiet „Im Glashüttental/Rohrbachtal“

Die Talaue des Rohrbachs zwischen St. Ingbert und Rohrbach steht seit 1990 unter Naturschutz. Schutzzweck ist die Erhaltung, Förderung und Entwicklung der Lebensgemeinschaften der Feucht- und Nasswiesen, die einer Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten einen geeigneten Lebensraum bieten. In den letzten Jahren ist die Talaue jedoch stark mit Gebüschen und Bäumen zugewachsen und viele Arten,

[weiterlesen …]

(Foto: Joshi Darge)

Zweite SaarBluesSession in St. Ingbert

SaarBlues e.V. lädt zum Jammen in Molly Malone’s Irish Pub ein Nach der gelungenen Premiere im Dezember geht es weiter: Am (Rosen)Montag, den 8. Februar 2016, 19.30 Uhr, lädt SaarBlues e.V. wieder zum Blues-Jam in den urigen „Molly Malone’s Irish Pub“ im St. Ingberter Bahnhofgebäude ein.

Rathaus am Rosenmontag geschlossen

Am Rosenmontag, 8. Februar, bleibt das Rathaus geschlossen, ebenso die Außenstellen der Stadtverwaltung wie Wertstoffhof und Bücherei.

Flüchtlinge suchen Vereine, Vereine suchen Mitglieder

Integration kann für alle Beteiligten nützlich sein Mehr als 700 Flüchtlinge leben derzeit in St. Ingbert. Menschen, die vor Gewalt und Unterdrückung geflohen sind. Menschen, die dankbar für die Aufnahme in St. Ingbert sind, und die darauf brennen, mit der Bevölkerung in Kontakt zu treten.

VHS

VHS – aktuell: Lesungen „Don Quijote“ von Cervantes

An drei Abenden lesen Ursula Ochs-Steinfeld und Albrecht Ochs die schönsten Passagen aus Miguel de Cervantes berühmten Roman „Don Quijote von der Mancha“. Die Veranstaltungen der Biosphären-VHS St. Ingbert finden am Sonntag, 14. Februar, Sonntag, 21. Februar, und Sonntag, 28. Februar, jeweils 17 Uhr im Kulturhaus, Annastraße 30, statt.