Die Grünen

Pressemitteilung Bündnis90/Die Grünen

17. Oktober 2017 | Von

Pressemitteilung Kreisverband Bündnis90/Die Grünen Saarpfalz zur Kreismitgliederversammlung mit Neuwahl des Kreisvorstandes. Am Montagabend trafen sich die Mitglieder des Grünen Kreisverbandes Saarpfalz im DJK Heim in Sankt Ingbert. Auf der Tagesordnung stand u.a. die Neuwahl des Kreisvorstandes und der Delegierten zum Bundesparteitag. Zu den beiden Kreisvorsitzenden wurden die bisherige stellvertretende Vorsitzende Yvette Stoppiera-Wiebelt aus Homburg und

[weiterlesen …]



Pressemitteilung „Die Grünen“: Informationen über den Doppelhaushalt

10. Oktober 2017 | Von

Informationen für Öffentlichkeit und Bürger über den Doppelhaushalt 2017 – 2018 vom Oberbürgermeister stehen aus Am 25. Oktober soll in einer öffentlichen Stadtratssitzung der Doppelhaushalt 2017- 2018 verabschiedet werden. Obwohl der Oberbürgermeister schon mehrfach aus den Reihen des Stadtrates aufgefordert wurde die Öffentlichkeit und St.Ingberter Bürger frühzeitig über die Haushalts – und Finanzsituation der beiden

[weiterlesen …]



Pressemitteilung: Grüne haben Zweifel an dem Standort Feuerwehrgerätehaus

18. September 2017 | Von

Grüne haben Zweifel an dem Standort Feuerwehrgerätehaus neben dem Festplatz Rohrbach – Straße Hinter den Gärten Nachdem der untersuchte Standort für das Feuerwehrgerätehaus auf dem Festplatz in Rohrbach aufgegeben werden musste, da er im Wassereinzugsgebiet gelegen hätte und wegen des Trinkwasserschutzes unermeßliche Baukosten entstanden wären, haben Verwaltungsspitze und Feuerwehr als neuen Standort die Grünfläche neben

[weiterlesen …]



Pressemitteilung „Die Grünen“: Digitalisierung der Stadt

7. September 2017 | Von

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, bitte setzen sie folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Haupt – und Personalausschusses am 12. Septmeber 2017: – – Der Haupt ,- und Personalauschuss beschließt die Einrichtung einer Arbeitsgruppe „ Digitalisierung der Stadt “ , bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern des Stadtrates , der Stadtverwaltung , des Landes , des Kreises

[weiterlesen …]



Pressemitteilung „Die Grünen“: Pfuhlwiese und Südschule

27. August 2017 | Von

Pressemitteilung Bündnis90/Die Grünen Sankt Ingbert zur aktuellen Diskussion um die städtebaulichen Studien „Pfuhlwiese und Südschule“ anlässlich des Informationstermins des Ortsrates vom Mittwoch, 23.08. „Die Sankt Ingberter Grünen sprechen sich eindeutig gegen jedwede Bebauung des Bereichs zwischen Südschule, Fidelishaus und Blumenviertel aus“, erklärte Rainer Keller, der Vorsitzende der St. Ingberter Grünen anlässlich der Informationsveranstaltung des Ortsrates

[weiterlesen …]



Pressemitteilung „Die Grünen“: Neue Perspektive für den Grundwasserschutz im Rohrbachtal

24. Juli 2017 | Von

EVS verspricht Abschluss der Kanalsanierung für 2020 Auf Nachfrage der Grünen Stadtratsfraktion hat die Stadtverwaltung mitgeteilt, dass der EVS die Erneuerung der Abwasserkanäle im Trinkwassergewinnungsgebiet Rohrbachtal der Stadtwerke St. Ingbert im Jahr 2020 Fertigstellen wird. Damit geht nach über 40 Jahren Planen und Bauen endlich das Projekt Abwassersanierung in die Endphase. Nach Aussage des EVS

[weiterlesen …]



Pressemitteilung „Die Grünen“: Neue Perspektive für den Grundwasserschutz im Rohrbachtal

19. Juli 2017 | Von

EVS verspricht Abschluss der Kanalsanierung für 2020 Auf Nachfrage der Grünen Stadtratsfraktion hat die Stadtverwaltung mitgeteilt, dass der EVS die Erneuerung der Abwasserkanäle im Trinkwassergewinnungsgebiet Rohrbachtal der Stadtwerke St. Ingbert im Jahr 2020 Fertigstellen wird. Damit geht nach über 40 Jahren Planen und Bauen endlich das Projekt Abwassersanierung in die Endphase. Nach Aussage des EVS

[weiterlesen …]



Pressemitteilung „Die Grünen“: Selbstvermarktung der Mechanischen Werkstatt und des Eventhauses

12. Juli 2017 | Von

Selbstvermarktung der Mechanischen Werkstatt und des Eventhauses durch die Stadt würde zu finanziellem Fiasko für die Kommune werden. Die wiederholte Behauptung des Oberbürgermeisters Hans Wagner, zugleich Gesellschaftsvertreter der Stadt in der GGE und Aufsichtratsmitglied, die Stadt könne in den nächsten Jahren durch Selbstvermarktung mehr Geld einspielen und die Hallen günstiger an Vereine vermieten, ist aufgrund

[weiterlesen …]