Mit Coaching “made in St. Ingbert” zum neuen Job

Von der Bewerbung bis in den Betrieb hinein begeleiten die Psychologin Sonja Moreira Coutinho und der beratende Betriebswirt Lars Schilsong Jobsuchende und Umsteiger. “Nur Oben Ist Platz” (NOIP) lautet nicht nur die treffende Bezeichung für die neue Bildungseinrichtung – mit Unterstützung des Jobcenters sind die Schulungen für viele Jobsucher sogar kostenlos.
Damit Stellensuchende oder von Arbeitslosigkeit Bedrohte (wieder) auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt Fuß fassen können, werden MITEINANDER Stärken und Potenziale erarbeitet, passende Stellen recherchiert, aussagekräftige Bewerbungsunterlagen erstellt und/oder verbessert, an Sympathie und Authentizität in Vorstellungsgesprächen gearbeitet, Selbstvermarktungsstrategien entwickelt, alternative Karrierepläne
geschmiedet und der (Wieder-)Einstieg in den Beruf durch ein Praktikum vorbereitet. Das Coaching dauert insgesamt bis zu 87 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten und dauert drei Monate. Das in allen Coachings von NOIP bewährte Konzept „1 Coach : 1 Kunde“ findet auch hier Anwendung und
unterscheidet sich von Gruppenmaßnahmen im Klassenverband deutlich. Weitere Details erfahren Interessierte auf der Homepage oder persönlich.

Sonja Moreira Coutinho und Lars Schilsong

Begleitet und unterstützt werden Interessierte bei Bedarf gleichzeitig durch die Mitarbeiter des Jobcenters im Saarpfalz-Kreis, wenn sie Anspruch auf einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) haben. Dank diesem entstehen ihnen keine Kosten. Den interessierten Mitarbeitern hat sich das Unternehmen und sein Programm bereits vorgestellt.
Im siebten und letzten Teil des NOIP Puzzle Coachings werden Unternehmen und Praktikanten bis zu sechs Wochen begleitet, um sich leichter aneinander zu gewöhnen. Interessierte Unternehmen, die als Kooperationspartner Verstärkung durch gut vorbereitete Praktikanten suchen, dürfen sich gerne über eine Teilnahme informieren. Auch kleinere Unternehmen sind willkommen!

“Nur Oben Ist Platz” (NOIP)