Musikalische Reise in die 70er mit Letz Zep mit einem kleinen Zwischenstopp im Metalgenre und Metakilla

LETZ ZEP & guest: Metakilla am Freitag, 8. April 2016, 20 Uhr in der Stadthalle in St. Ingbert. Kommen Sie mit uns und begeben Sie sich auf eine musikalische Zeitreise in die 70er.

LETZ ZEP, die beste LED-ZEPPELIN-Tribute-Band auf dem Planeten Erde, starten am 10. Oktober wieder die Triebwerke ihrer Zeitreisemaschine à la Page/Plant/Jones/Bonham und werden Sie in der Eisenbahnhalle Losheim am See mit einer tollen Lightshow und Superhits in die Welt der legendären LED ZEPPELIN versetzen. METAKILLA, Deutschlands beste METALLICA-Tribute-Band, sorgen mit ihrer bombastischen Show als Support für ausreichend Zündstoff!

Konzert mit Letz Zep & Metakilla (Foto: Veranstalter)
Konzert mit Letz Zep & Metakilla (Foto: Veranstalter)

Endlich können sich die Fans wieder auf Konzerte von LED ZEPPELIN freuen, auch wenn hier nicht Robert Plant und Jimmy Page, sondern Billy Kulke und seine Jungs auf der Bühne stehen. Die Illusion ist so perfekt, dass selbst die Originale keinen Unterschied ausmachen können. Denn wie soll Robert Plant von LED ZEPPELIN gesagt haben, als er ein Konzert von LETZ ZEP besucht hat: „I walked in, I saw me“. Fans, Kritiker und sogar LED ZEPPELIN selbst sind begeistert.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass LETZ ZEP mittlerweile als authentischste LED-ZEPPELIN-Imitation gehandelt wird. Und ihr Erfolg gibt ihnen Recht. Die Tribute-Band spielt rund um den Globus und begeistert die Fans. Egal, ob in der Pariser Olympia, der Heineken Arena in Madrid, auf Festivals in Süd- und Mittelamerika oder auf dem Wacken Festival in Deutschland – wenn Billy Kulke, Andy Gray und Co. auf die Bühne kommen, sorgen sie für ein Rockspektakel der Extraklasse.

Lassen Sie sich diese außergewöhnliche Tribute-Band auf keinen Fall entgehen. Hier wird Originalität mit Authentizität verbunden. Erleben Sie ein einzigartiges Konzert mit LETZ ZEP und machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel. Rockmusik vom Feinsten ist hier garantiert!

Karten gibt‘s im Vorverkauf für 29 Euro (Stehplätze) in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket-Hotline (0651) 9790770 oder www.kultopolis.com. (PM: Veranstalter)