Ausstellung “mondblau” in der Rathausgalerie

333

Am Sonntag, 9. Februar  um 11 Uhr,  lädt die Stadt St. Ingbert zur  Vernissage der Ausstellung „mondblau“ der jungen Künstlerin Julia Johannsen in die Rathausgalerie  am Markt ein.  Die 25-Jährige lebt, studiert und malt in Homburg und Saarbrücken, aber auch über die Region hinaus hat sie sich schon einen Namen gemacht.

(Foto: Veranstalter)
(Foto: Veranstalter)

Natur inspiriert die junge Künstlerin. Ihre Bilder lassen den Betrachter Luft, Wasser und Licht assoziieren. In Julia Johannsens Gemälden begegnen uns innere Seelenlandschaften: großformatig-abstrakt und teilweise unscharf-realistisch. Eine besondere Rolle spielt für sie die Farbe Blau:  Dunkles Blau, Tiefenblau – mondblau – vielschichtig, in immer neuer Abstufung und Variation.

(Foto: Veranstalter)
(Foto: Veranstalter)

2008 gründete Julia Johannsen die Künstlergruppe KunterBund. Seitdem hatte sie zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen in Homburg, Saarbrücken, Metz, Nantes und  in der Landesvertretung des Saarlandes in Berlin. Musikalisch begleitet wird die Vernissage von Rick Henry Ginkel.  Lyrische Interpretationen steuert Raphael „El Nino“ Klein bei. Alle Kunstinteressierten sind herzlich eingeladen.  Der Eintritt ist frei.

mondblau

Die Ausstellung ist noch bis zum 7. März  in der Rathausgalerie, Am Markt 12, zu sehen. Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr.