Egon wütete in St. Ingbert

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, dem 13. zog das Sturmtief Egon über St. Ingbert und richtete viele Schäden an. Auf dem Roten Flur fielen zahlreiche Äste von den Bäumen. Zum Glück entstanden hier keine ernsthaften Schäden. Der Sturm zieht im Laufe des Tages weiter Richtung Ostdeutschland laut Wetterdienst.