Wissenschaftsforum St. Ingbert

    Lade Karte ...

    Datum/Zeit
    Date(s) - 23.10.2018
    19:30 - 21:00

    Veranstaltungsort
    St. Ingbert: Alte Schmelz - Konsumgebäude

    Foto: Frank Leyendecker

    Kategorien


    „Bildverarbeitung: Sehen, wie elementare (Schul-)Mathematik arbeitet“

    Referent: Prof. Dr. Bernhard Burgeth, Fakultät für Mathematik und Informatik

    Universität des Saarlandes, Saarbrücken

    Bildeindrücke aus der Umwelt werden im visuellen System des Menschen aufbereitet, also im weitesten Sinne gefiltert, ergänzt und segmentiert. Computer erlauben es nun, diese Verarbeitung mit mathematischen Algorithmen nachzuahmen. Dazu werden in dem Vortrag elementare Hintergrundkonzepte der Bildverarbeitung vorgestellt, wie etwa

    die Repräsentation digitaler Bilder im Computer mittels Diskretisierung und Quantisierung
    Punkttransformationen von Bildern zur Manipulation von Bildern
    Lokale Transformationen zum Entrauschen, Erodieren, Dilatieren und Segmentieren von Bildern.
    Die Wirkungsweise solcher Bildverarbeitungsmethoden wird an zahlreichen Beispielen illustriert werden.

    Zum Referenten:

    Bernhard Burgeth lehrt an der Universität des Saarlandes – z.B. in der Mathematik Ausbildung für den Lehrberuf.

    Sein Forschungsinteresse gilt der mathematischen Modellierung in Naturwissenschaft und Technik sowie der mathematischen Bildverarbeitung, was sich in ca. 80 Publikationen niederschlägt. Er wurde mehrfach mit Stipendien und Preisen ausgezeichnet. U.a. auch für sehr gute Hochschullehre.