Freies WLAN wird weiter ausgebaut

Ein innenstadtweites und kostenfreies WLAN wird zurzeit in St. Ingbert installiert. Die Stadt St. Ingbert, Stadtmarketing, Handel & Gewerbe, und die Stadtwerke haben dieses Projekt gestartet. Manch ein Oktoberfestbesucher konnte am Marktplatz schon online gehen, dort befindet sich ein Access Point. Der offizielle Start beginnt zur Ingobertusmesse. Aber auch die gesamte Innenstadt soll ausgebaut werden. Am heutigen Mittwoch wurde bereits ein weiterer Access Point in der Nähe der Olk-Passage in Betrieb genommen. Aktuell ist ein Datenvolumen von 200 MB pro Kalendertag geplant, was für die meisten Anwendungen ausreichen sollte. Für Besucher der Ingobertusmesse ist kein Limit vorgesehen. Oberbürgermeister Hans Wagner, Stadtwerke-Chef Hubert Wagner und der Vorsitzende des Vereins für Handel und Gewerbe, Nico Ganster, werden das “igb-lan” am Freitagabend anlässlich der Eröffnung der Ingobertusmesse offiziell in Betrieb nehmen.

Ausbau des Innenstadt-WLAN
Ausbau des Innenstadt-WLAN