Lesung mit Hans Bollinger in der Stadtbücherei St. Ingbert

25

Am Mittwoch, 17. November, um 19.30 Uhr, veranstaltet das St. Ingberter Literaturforum eine Lesung mit Hans Bollinger in der Stadtbücherei St. Ingbert, Kaiserstr. 71.

In seinem neuen Buch “Auf vielen Straßen dieser Welt – mit Liedern unterwegs zu Abenteuern” beschreibt Hans Bollinger neben Erläuterungen zum Wandervogel – insbesondere zum Nerother Wandervogel – vier abenteuerliche Reisen, die er in den 60er und 70er Jahren unternommen hat. Seine Reisen führten ihn bis in die entlegensten Winkel Spaniens, Italiens, Portugals, Griechenlands und Lapplands. Ausgerüstet nur mit Rucksack und Schlafsack sammelte er viele Eindrücke abseits des Massentourismus. Und immer dabei: seine Gitarre.

Foto: Daniel Bollinger privat
Daniel Bollinger

Zu dieser Veranstaltung lädt das St. Ingberter Literaturforum in die Stadtbücherei St. Ingbert ein. Der Eintritt ist frei. Die Lesung findet unter Einhaltung der geltenden Corona-Bestimmungen statt.

Anmeldung erforderlich: Stadtbücherei St. Ingbert Tel. 06894/9225711, E-Mail stadtbuecherei@st-ingbert.de.