Der Round Table von Handel und Gewerbe fand letzten Dienstag in Martin´s Bistro statt. Das Interesse war so groß, dass fast jeder Platz besetzt war. Der Vorsitzende Nico Ganster stellte Wolfgang Blatt als neuer Firmenbeauftragter vor. Er ist ab sofort für die Belange der Gewerbetreibenden zuständig.
Bald findet die 40. Ingobertusmesse statt und auch nächstes Jahr gibt es ein Jubiläum: Handel und Gewebe e.V. wird 100 Jahre. Dazu wird es auf der nächsten Messe eine große Feier geben.

Nico Ganster befrüßt seine Gäste auf dem Round Table

Aber auch das Architektenteam von Gerlando Giarrizzo kam zu Wort und stellte das “P43” in der Poststrasse vor. Es wird Gastronomie und eine Fitnessanlage beinhalten. Am 14. November ist ein Rundgang geplant, im ersten Quartal 2019 findet die Eröffnung statt.

Die Ingotaler erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, dass jetzt sogar welche nachbestellt werden mussten. Die Taler sind mittlerweile auch in Blieskastel und Homburg erhältlich.

Wolfgang Blatt als neuer Mitarbeiter von Handel & Gewerbe

Positiv wurden auch die zahlreichen Geschäfte erwähnt, die kürzlich neu eröffnet haben und den Leerstand in der Fußgängerzone fast eliminiert haben. Gerade in der Ludwigstraße gibt es jetzt die Boutique Janina und daneben einen Barbershop.

Zahlreiche Gäste auf Politik und Wirtschaft kamen zum runden Tisch.

Der Gastgeber des Abends, Martin Gries stellte seine Lokalität vor und betonte die historische Bedeutung des Gebäudes von 1765. Bei der Renovierung zum Bistro wurden 500 Jahre alte Holzbalken verbaut. Er lud die Gäste zum Oktoberfest am 5. bis 7. Oktober ein.

Während des Abends verzauberte Kurt Mexner wieder die Gäste mit verblüffenden Tricks.

Für die Gäste des Round Table gab es leckere Häppchen.