Offene Türen in St. Ingberts großem Deko- und Papiergeschäft

Während manch einer seinen Bedarf an Dekorationsartikeln für die nächste Party im Discounter deckt, gehen andere wiederum zum Fachmann. Frank Best betreibt in der Marienstraße 30 ein Geschäft mit Dekorationsartikeln, Bastelbedarf, Werbe-, Gastronomieartikel und vieles mehr. Auf der 200m² großen Ausstellungsfläche fand nun die jährliche Hausmesse mit dem Schwerpunkt “Weihnachten” statt. Viele Lichterketten, Engelchen und andere Dekorationsartikel waren ansprechend aufgebaut.

Weihnachtsfiguren

Unter den Besuchern war auch ein zukünftiges Brautpaar, das sich Tischdekoration für die Hochzeitsfeier zusammenstellen ließen. Bei unserem Rundgang fanden wir auch alles, was man für eine Sommerparty braucht. Noch finden sich Einwegartikel aus Plastik in den Regalen, was sich aber bald ändern wird, wie uns Frank Best erklärt. Auch wenn seine Preise vergleichsweise günstig sind werden recyclebare Materialen für z.B. Einweggeschirr in Zukunft teurer werden. Angefangen hat übrigens alles im Jahr 1993 mit der Erstellung von Geburtstagskarten, woraus der jetzige Fachbetrieb entstand.

Geschäftsführer Frank Best bedient eine Kundin.

Das Geschäft ist wie folgt geöffnet:

Mo. – Fr. 9:30 Uhr – 12:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

Sa. 9:30 – 13:00 Uhr

Zahlreiche Dekorationsartikel auf 200m²