Verkehrsbehinderungen an der Wollbachstraße

Ein vergleichsweise kleines Straßenstück sorgt für großen Ärger: In der Wollbachstraße steht eine Vollsperrung bevor. Die Bahn muss dort dringende Arbeiten am Unterbau des Bahndamms durchführen. Dafür müssen die Maschinen der von der Bahn beauftragten Baufirma auf der gesamten Straßenbreite arbeiten können. Nur für Fußgänger bleibt noch Platz.
Da die Alte Bahnhofstraße dort zum Inneren Ring gehört, sorgt diese Baustelle für massive Behinderungen. Die Fachleute der städtischen Verkehrsabteilung haben deshalb ein umfangreiches System von Umleitungen erarbeitet. Wichtigste Änderung: die Rentamtstraße wird umgedreht, also Einbahnstraße von der Ensheimer Straße in Richtung Seyenanlage.
Nicht betroffen ist die eigentliche Innenstadt. Alle Geschäfte bleiben erreichbar, alle Parkplätze in gewohntem Maß verfügbar. Auch die Geschäfte in der Alten Bahnhofstraße bleiben erreichbar, wenn teilweise auch mit kleinen Umwegen. Somit bedeutet die neue Verkehrssituation für das innerstädtische Leben keinerlei Beeinträchtigung.
Hier finden Sie den detaillierten Plan der Verkehrsführung in den nächsten vier Monate.

1613897_654725231300565_4221930041566684261_n