Pressemitteilung: Grüne freuen sich über den baldigen Einsatz des neuen Budfi im JUZ St. Ingbert

Der Fraktionsvorsitzende, Jürgen Berthold, und der Vorsitzende der St. Ingberter Grünen, Rainer Keller, freuen sich darüber, dass die JUZ – Vollverversammlung so schnell nach dem Kultur ,- und Sozialausschuss vom 20. März einen neuen Bufdi im JUZ – Umfeld gefunden hat , der/ die ab Mai die Arbeit im St.Ingberter JUZ aufnimmt. Ebenso freuen sich die Grünen darüber, dass bis dahin Ehrenamtliche des JUZ die Öffnung des JUZ gewährleisten.
Die Erreichung dieses schnellen Erfolges des selbstverwalteten Jugendzentrums und von JUZ – United wollte der Fraktionsvorsitzende Jürgen Berthold durch die Ablehnung von Honorarkräften von außerhalb, die an 3 Tagen nur die Türen auf – und zuschließen, im Kultur – und Sozialausschuss befördern. Berthold befürchtete dass der Einsatz von Honorarkräften zur Dauerlösung werden könnte.
Die Grünen betonen nochmals, dass sie nach wie vor zum selbstverwalteten JUZ stehen und dieses unterstützen. Im Kultur ,- und Sozialausschuss haben die Grünen z.B. für die Durchführung von Jugenddiscos unter der Federführung des JUZ, für die finanzielle Unterstützung des JUZ für dies Vorhaben und für die Anschaffung von neuer Veranstaltungstechnik und neuen Küchengeräten gestimmt. Darüber hinaus hat Jürgen Berthold die Stadtverwaltung gedrängt, die Räume und Toiletten des JUZ instandzusetzen und zu verschönern.

(Pressemitteilung der Kinowerkstatt)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here