Aktive Teams setzen Zeichen der Solidarität

Gleich beim ersten Heimspiel der Rückrunde am 6. Mai 2022 setzten die Aktive-Teams der Bezirksliga Homburg ein Zeichen der Solidarität.

Der SV Kirkel – Fußball und mehr sowie unsere 2. Mannschaft sendeten vor der Fußballbegegnung ein Zeichen der Solidarität und des Mitgefühls an das Volk der Ukraine .
Den Banner mit der Aufschrift hielten die Sportler in ihren Händen wie folgt:
We stand with you!

Jahrhundertelang kämpften Menschen überall auf der Welt für Frieden und noch immer herrscht an vielen Orten Krieg…

Spielausschuss Yannik Dettweiler betonte, auch im Namen des SV Rohrbach:
„Lasst uns GEIMEINSAM ein Zeichen dagegen setzen.

Frieden entsteht immer aus Gemeinschaft, Krieg hingegen immer aus Alleingang.

Unser Fußball verbindet und schafft Gemeinschaft!“

Foto: Reinhard Gehring
die Fußballer des SV Rohrbach 2 und SV Kirkel 1 mit dem beschrifteten Banner.